Geschichte

Durch die internationale Beliebtheit unserer Weine haben wir einen unserer ausländischen Partner kennen gelernt, der uns ersucht hat, ausnutzend die in den ungarischen Trauben steckenden Möglichkeiten mit ähnlicher Sorgfalt und gründlichem Fachwissen, wie bei den Weinen, einen 100% Direktsaft ohne Zusatzstoffe zuzubereiten, der auch den Bedürfnissen des die hohe Qualität bevorzugenden, internationalen Marktes entspricht.

Dank einer fast zwei Jahre langen fachlichen, produktionstechnologischen Zusammenarbeit und der Leitlinien des früheren Leiters des Lehrstuhls für Wein und Getränke der Corvinus Universität sind unsere Traubensäfte 2015 im Rahmen einer Testproduktion zu 250 ml und zu 750 ml fertig geworden. Die Früchte haben wir von Hand gesammelt, richtig ausgewählt und nur die Beeren perfekter Qualität genützt. Innerhalb einiger Stunden haben wir begonnen, sie durch spezielles Verfahren – ohne Filtrierung, bei Luftabschluss, durch Abkühlung-Pasteurisierung - zu verarbeiten. Unser Produkt hat einen großen Beifall bei unserem Kunden gefunden. Da haben wir aber auch erfahren, dass sich sowohl unsere heimische, als auch die ausländischen Partner immer mehr für unseren Obstsaft exklusiver Qualität interessieren.

So erweiternd unsere Produktpalette bereiten wir seit 2016 aus eigenen, bzw. aus von uns gekannten, kontrollierten Landwirtschaft von Nagy-Somló und der benachbarten Region stammenden drei Obstsorten - Sauerkirsche, Trauben und Birne – Obstsäfte zu 100% zu, natürlich ohne Zusatzstoffe, Farbstoffe, Konservierungsstoffe und ohne Zusatz von Wasser und Zucker, so wird der ursprüngliche Vitamin-, und Mineralstoffgehalt der Früchte bewahrt.

Die Obstsorten wurden so ausgewählt, dass alle ihre beliebten Aromas vom süßen bis zum säuerlichen Geschmack finden können, und dass wir der modernen gesundheitsbewussten Lebensführung entsprechen.